loading
ä
img img img

Tourdaten

Band

  • img

    Rikki Wylde

    Vocals

  • img

    Chris Gold

    Guitar, Keys

  • img

    6String Wylde

    Guitar

  • img

    Johnny "Leo" Star

    Bass, Backing Vocals

  • img

    Danny Piwo

    Drums, Backing Vocals

Biografie

1984… Sunset Boulevard, West Hollywood. Der Strip wird beherrscht von Bands wie Poison, Bon Jovi, Mötley Crüe, Van Halen, Guns ‘n’ Roses und vielen anderen. Auch wenn es heißt, dass derjenige der sich an die 80er erinnern kann nicht dabei war, fallen jedem sofort knallbunte Spandexhosen, toupierte Haare, Bandanas und wilde Gitarrensoli ein. In Clubs wie dem legendären Whiskey a Go Go, The Roxy oder dem Rainbow wurde Musikgeschichte geschrieben. Hair Metal steht wohl für die heißeste, bunteste und schrillste Zeit des Rock ‘n’ Rolls. Inzwischen sind Songs wie Paradise City, Livin’ on a Prayer, Rock you like a Hurricane absolute Rockhymmnen, die jeder kennt und mitsingen kann.

Fast 30 Jahre später haben sich fünf Musiker aus Niedersachsen dazu entschlossen die Faszination des Glam Metals wieder auf die Bühne zu bringen. WildSide nimmt Sie mit auf eine Reise zurück in die glitzernden 80er. Erleben Sie die größten Hits vom Sunset Strips, gespielt von einer Band, die diese Musik nicht nur spielt sondern lebt und liebt.

WildSide – Nothin’ but a good time

Hier gehts zur Setlist!

Kontakt

Name

Nachricht

Ihre Nachricht wurde verschickt! Vielen Dank.
Oops, hier ist etwas schiefgelaufen! Bitte die markierten Felder überprüfen.
Impressum